• Altenberger Licht
  • Altenberger Licht

    Altenberger Licht

    Zeichen gewordenes Gebet um den Frieden

  • Motto 2020

    Motto 2020

    Nehmt das Licht in beide Hände

  • Das Wallfahrtslied

    Das Wallfahrtslied

    Nun Freunde fangt zu singen an

  • Altenberger Licht

    Altenberger Licht

    So fing alles an ...

  • Europasache 'Altenberger Licht'

    Europasache 'Altenberger Licht'

    Stationen der Friedensstafette

Altenberger Licht 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Altenberger Licht,

das Altenberger Licht 2020 ist entzündet.

Vielen Dank, dass so viele von euch die Vigil und die Aussendungsfeier mit uns gefeiert haben.

Tragt das Licht hinaus in die Welt!

In diesem besonderen Jahr könnt ihr euch das Altenbergerlicht ab dem 01. Mai nach der Aussendungsfeier abholen.

Auf unserer Karte und unserer Liste könnt ihr entnehmen wo dies möglich ist.

Hier gelangt ihr zu den diesjährigen Aussendungsworten.

Bitte beachtet bei Abholung unbedingt die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften.

Euer Initiativkreis des Altenberger Lichts

++ Das Motto 2020: Nehmt das Licht in beide Hände

Das Altenberger Licht jubiliert in diesem Jahr gleich zweimal und hat ein besonderes Motto: NEHMT DAS LICHT IN BEIDE HÄNDE. Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp ist überzeugt: Die Welt braucht dieses Hoffnungszeichen!

++ 70 Jahre Altenberger Licht

Das Altenberger Licht entstand 1950 nach den Schrecken des Zweiten Weltkrieges als Zeichen der katholischen Jugend für Versöhnung und Frieden in Europa.

In diesem Jahr feiern wir 70 Jahre Altenberger Licht und damit 70 Jahre ein zum Zeichen gewordenes Gebet um Frieden und Versöhnung. Seid dabei, feiert mit, werdet selbst zum leuchtenden Zeichen!

++ 1980 wiederbelebt und europaweit unterwegs

Nach langjähriger Pause entstand vor 40 Jahren ein lebendiger Neubeginn. Von Jahr zu Jahr wuchs die Teilnehmerzahl: jährlich kommen über 2.000 junge Menschen nach Altenberg, um das Licht zu empfangen und weiter zu tragen, zum Beispiel bis nach Irland, Litauen und sogar bis Israel ...

Plakat_AL_324x594

++ Rückblick | So war's beim Altenberger Licht 2019

++ Das Licht ++

Das Altenberger Licht ist unser Zeichen gewordenes Gebet um den Frieden.
Dass der Friede von Gott kommt, dass dieser Friede etwas sehr Tragendes ist,
dass er uns von innen her friedvoller macht – das ist unsere Hoffnung.
Friede kann werden, weil Gott ihn schenkt, durch Menschen, die seiner Liebe trauen.

++ Euer Kontakt zur Projektleitung Altenberger Licht

Tobias Schwaderlapp

Pfarrer Dr. Tobias Schwaderlapp

Diözesanjugendseelsorger

Initiativkreis Altenberger Licht
Iman

Iman Blume

Projektleitung

Initiativkreis Altenberger Licht
Martin

Marvin Dederichs

Projektleitung

Initiativkreis Altenberger Licht